TV 1879 Hilpoltstein

Willkommen auf den Seiten der Badminton-Abteilung des TV Hilpoltstein.




Training während der COVID-19-Pandemie
Aktuell findet nur am Donnerstag Training in der Dreifachhalle des Gymnasiums Hilpoltstein statt.
Das Kids-Training ist von 19:00 - 20:00 Uhr. Das Erwachsenentraining startet um 20:00 und endet um 21:00 Uhr.
Alle Stunden finden unter Einhaltung der aktuell geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Für Badminton heißt das:

- Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.

- Teilnehmer kommen pünktlich um 19 Uhr bereits in Sportkleidung (und mit Maske) in die Halle und gehen im ersten Treppenhaus nach unten; vor Betreten der Treppe werden die Schuhe gewechselt.

- Die Sporttasche wird mit in die Halle gebracht und auf dem ersten Spielfeld in Hallenteil 1 mit Abstand zu den Taschen der anderen Teilnehmer abgelegt.

- Während der gesamten Anwesenheit ist auf ausreichend Abstand zu achten.

- Die Geräteräume dürfen nicht von mehreren Personen gleichzeitig betreten werden.

- Die Begrüßung mit Körperkontakt oder das obligatorische „Shake-Hands“ nach dem Spiel ersetzen wir durch kontaktlose Gesten.

- Alle Trainingsteilnehmer werden (wie immer) von mir notiert.

- Mir persönlich unbekannte „Gastspieler“ dürfen nicht am Training teilnehmen; ein Probetraining für Interessierte ist nach Angabe der Kontaktdaten möglich.

- Wir benutzen die Toiletten im Untergeschoss und gehen dorthin ausschließlich alleine!

- Verlassen der Halle durch das Treppenhaus 2. - Bitte achtet auch auf dem Weg zur Halle auf die Einhaltung der in Bayern geltenden Hygiene-Regeln:

„Beim Trainingsbetrieb von Sportstätten sowie in Fitnessstudios gilt: Außerhalb des Trainings, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Sportstätte sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen besteht in geschlossenen Räumen Maskenpflicht.“

Ich erwarte, dass jeder, der am Training teilnehmen möchte, mit der Einhaltung dieser Regeln einverstanden ist und freue mich auf rege Teilnahme. Montags findet bis auf weiteres kein Training statt. Die gesamte Halle wird von den Basketballern genutzt.

Stefan Jotz, Abteilungsleiter Badminton

Was ist Badminton?

Wikipedia sagt:
"Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben.
Der Begriff Badminton wird oft fälschlicherweise mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt, das im Gegensatz zu Badminton möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, während Badminton ein Wettkampfsport ist und nach festen Regeln gespielt wird."